Facebook

Sie haben Fragen?


Wir helfen Ihnen gerne weiter. Wenden Sie sich direkt an uns!

Telefon:
0221 / 92 29 55 99

E-Mail:
mail@xinbao-koeln.de

Unsere Kooperations-
partnerin:


Medius Rheinland

Medius Rheinland – Heilpraktikerschule in Köln
Unserer Meinung nach mit Abstand die beste Heilpraktiker-
ausbildung in ganz Köln und Umgebung.

Gastdozenten


Bild Donald B. Halfkenny

Donald B. Halfkenny, B.Sc., Dipl. Acup., C.M.D. (USA), Community Fellows Scholar (M.I.T) begann bereits 1970 in Boston/USA Akupunktur zu praktizieren. Seit 1974 unterrichtet er an verschiedenen amerikanischen und europäischen Schulen sowie Aus- und Fortbildungszentren. Er war unter anderem Präsident der Acupuncture Foundation of New England und Co-Direktor der New England School of Acupuncture.

Mehr als 10 Jahre studierte und assistierte Donald Halfkenny bei Dr. Cho Yan So, einem der wichtigsten Vertreter der Cheng Dan-an-Tradition. Einige wichtige Stationen seiner über 40-jährigen Berufslaufbahn waren das Boston City Hospital sowie das Boston South End Community Health Center, deren Akupunkturabteilungen er leitete. Am Boston Mayor's Coordinating Council on Drug Abuse und am Massachusetts Department of Mental Health war er leitender Therapeut und Mitbegründer der Abteilung für Drogenentzug durch Akupunktur. Als Mitglied der Intercultural Cancer Council (USA) engagiert er sich seit langem in der Hospizbewegung und Palliativmedizin.

Er ist Mitautor im „Leitfaden Chinesische Medizin“, leitender Dozent an seinem Ling Shu Institut für klassische Akupunktur und chinesisiche Medizin, Mitglied und Dozent in der Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur und TCM, sowie Dozent am Europäischen Institut für Orientalische Medizin.

Internet: Donald B. Halfkenny




Bild Jens Vanstraelen
HP und MD TCM der Zhejiang Chinese Medical University

Er begann seine Ausbildung für Chinesische Medizin 1996 – 2000 an der August Brodde Schule in Wuppertal und setzte diese anschließend in China fort.

Von 2000 – 2009 folgten jährliche Lehraufenthalte in China.

Seit 2002 lernt er von seinen Lehrer Dr. Wu Boping aus Hangzhou.

2006 – 2009 berufsbegleitendes Studium an der Zhejiang Chinese Medical University mit dem Abschluss Doctor of Medicine, Internal Medicine of TCM (MD TCM).

2010 Beginn des Studiums der Japanischen Akupunktur und Meridiantherapie.

2011 – 2014 Gründung und Aufbau der TCM Academy Cologne in Zusammenarbeit mit der Zhejiang Chinese Medical University zur Begleitung von deutschen Kolleginnen und Kollegen im Master- und Doctor Studium der Universität.

Internet: www.jensvanstraelen.de




Bild Prof. Dr. Huang Huang
(Schirmherr unserer TCM-Kräuterausbildung)

geb. 1954, Professor und Arzt für traditionelle chinesische Medizin an der Universität für TCM Nanjing, ist einer der bekanntesten Kräuterärzte Chinas. Er begann sein Studium der Chinesische Medizin in China bei alten chinesischen Ärzten in dem klassischen »Meister-Schüler-Verhältnis« bereits 1973
und promovierte dann Ende der 90er in Japan. Seit den 80er Jahren beschäftigt er sich mit dem JingFang – den klassischen Rezepturen der beiden Standardwerke der Chinesischen Arzneimitteltherapie (Shang Han Lun und Jing Gue Yao Lue).

In den neunziger Jahren entwickelte er basierend auf diesen Klassikern sein eigenes System der Konstitutionstypen, in dem er die alten, schwierigen Texte in einer einfachen, modernen Sprache darstellt (und mit vielen klinischen Beispielen veranschaulicht). Er gibt weltweit Seminare und ist Autor und Herausgeber zahlreicher wegweisender Fachbücher, von denen viele ins Englische übersetzt worden sind.




Bild Carsten Dohnke

Carsten Dohnke wurde 1963 geboren und ist international anerkannter Lehrer für QiGong, Taiji und Meditation. Er hat Sinologie, das Studium der Chinakunde, studiert.

30 Jahre Erfahrung in taoistischen Praktiken zeichnen ihn aus. Sein Wissen umfasst QiGong, taoistische Sexualpraktiken, innere Alchemie, Meditation, Kampfkünste (Kung Fu, Wushu, Taiji), alte chinesische Heilpraktiken, und die Grundlagen der chinesischen Medizin.

Internet: Mehr über QiGong und Carsten Dohnke unter
www.tao-hamburg.com
oder Carsten Dohnke



Bild Dr. med Weihua Dohnke

Dr. med. Weihua Dohnke, stammt aus einer chinesischen Mediziner-Familie und hat in China Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) studiert. Nachdem sie in China mehrere Jahre an der Universität als Dozentin und Forscherin tätig war, lebt sie seit 1993 in Hamburg und hat an Universität Hamburg Medizin studiert und promoviert.

Seit 2000 arbeitet sie als Ärztin für TCM, bzw. Akupunktur, Ernährungsberatung und chinesische Kräutertherapie in Hamburg. Außerdem vermittelt sie ihre Erfahrungen in der chinesischen Ernährungslehre, Akupunktur sowie die chinesische Kräuterheilkunde in Seminaren. Sie bildet auch die Ernährungsberater aus.
Nach dem umfangreichen Studium an chinesischen und westlichen Studiengängen der Medizin, der Beteiligung an verschiedenen Forschungsprojekten und der gleichzeitigen Praxis von TCM ist ihr bewusst geworden, dass der Kernpunkt der Medizin in einem ganzheitlichen Ansatz liegt.

Seit gut zehn Jahren arbeitet sie intensiv auf den Gebieten Qigong und Tao. Sie praktiziert Qigong und Meditation und widmet sich damit auch der Erforschung der eigenen Person.

Um ihr chinesisches medizinisches Wissen zu erweitern und zu vertiefen, sucht sie regelmäßig bekannte Ärzte der TCM in China auf. Seit ein paar Jahren erlernt sie intensiv und privat bei Dr. Huang die Anwendung der klassischen Rezepturen. Sie schreibt mit Dr. Huang zusammen das Buch „Typen und Ernährung“, das voraussichtlich 2013 veröffentlich wird.

Internet: Mehr über Weihua Dohnke erfahren Sie unter
www.tao-hamburg.com


Aktuelles


Fussreflex

Fußreflex
Start Ausbildung Fußreflexzonen-
therapie

03./04.02.2018


4 Wochenenden Fußreflexzonen-
therapie im Kontext der Chinesischen Medizin, erstmalig in unserem Seminar-
raum in Bonn.

Weiterlesen >



vanstraelen

Grundlagen-
seminar Qi,
Blut und Flüssigkeiten


mit Jens Vanstraelen
(HP, MD TCM)

27. – 29.04.2018


Unterrichtet wird ein übersichtlich struktu-
riertes Raster der verschiedenen mög-
lichen Störungen im Haushalt von Qi, Blut und Flüssigkeiten, welches ein grund-
legendes Verständnis der typischen patho-
physiologischen Abläufe im Körper vermittelt.

Weiterlesen >



vanstraelen

Wochenend-
seminar Weis-
heits-QiGong


mit Carsten Dohnke

04. – 06.05.2018


Ziel des Kurses ist es, unsere Zellen und Organe mit mehr Vita-
lität aufzuladen und das Tao als eine lebendige Kraft zu erfahren. Dies hilft uns, Ängste und Sorgen aufzulösen, Vertrauen ins Leben zu gewinnen und tägliche Probleme zu lösen.

Weiterlesen >



wandlungsreiche

Intensivseminar 5 Wandlungs-
reiche

08. – 10.06.2018


Das Xinbao-Institut widmet sich 3 Tage lang diesem grund-
legenden Modell der Chinesischen Medizin. Das Seminar ist für jeden Menschen geeignet, der sich für alternative Heilweisen oder einfach für die taoistische Sicht auf die Welt interessiert sowie besonders für alle, denen die Zeit bis zum Beginn der neuen Akupunkturausbildung Anfang 2019 sonst lang wird …

Weiterlesen >



halfkenny

Vorankündigung Sommer 2018:

Gua Sha – Inten-
sivseminar mit Donald Halfkenny, Starnberg

30.06./01.07. und 01./02.09.2018


Gua Sha ist eine äußerliche Behand-
lungsmethode in der Chinesischen Medizin, welche man vor allem zur Befreiung der Oberfläche von patho-
genen Faktoren sowie zum Bewegen von Qi und Blut im Rahmen der Schmerzbehand-
lung, bei Muskelver-
spannungen oder bei traumatisch bedingten Störungen einsetzt.

Weiterlesen >



halfkenny

Start Ausbildung Einnadel-Stil-Akupunktur 2018

mit Donald B. Halfkenny, B.Sc., Dipl. Acup., C.M.D. (USA)

17./18.11.2018
Schnupper-
wochenende!


Diese Weiterbildung für bereits ausgebil-
dete Kollegen verbin-
det auf einzigartige Weise eine elegante, sehr fein differenzierte klassische Akupunktur mittels nur einer einzigen Nadel mit einer offenen, mit dem eigenen Shen verbundenen Haltung des Behandlers. Sie eröffnet dadurch eine noch tiefere Ebene der Behandlung und ermöglicht genauere Antworten auf den Patienten.

Weiterlesen >