Facebook

Sie haben Fragen?


Wir helfen Ihnen gerne weiter. Wenden Sie sich direkt an uns!

Telefon:
0221 / 92 29 55 99

E-Mail:
mail@xinbao-koeln.de

Unsere Kooperations-
partnerin:


Medius Rheinland

Medius Rheinland – Heilpraktikerschule in Köln
Unserer Meinung nach mit Abstand die beste Heilpraktiker-
ausbildung in ganz Köln und Umgebung.

Schulleitung


Bild Lynn Haetzel

Geboren 1972 in Berlin, studierte ich nach der Schule zunächst Jura und arbeitete zwei Jahre als Rechtsanwältin in einer Bonner Kanzlei. In diesem Beruf fühlte ich mich jedoch nicht recht „zu Hause“; Schlafstörungen, Rücken-
schmerzen und andere vegetative Symptome zeigten mir schon nach kurzer Zeit, dass ich noch nicht tat, was mir wirklich Freude bereitete.

Durch „Schnupperkurse“ in verschiedenen Naturheilverfahren eröffnete sich mir eine neue Welt, die mich sofort faszinierte und begeisterte; parallel zu meiner Anwaltstätigkeit begann ich daraufhin die Ausbildung zur Heilpraktikerin.

Im Rahmen dieser Ausbildung entdeckte ich bald meine Begabung für die Fußreflexzonentherapie und genoß es, endlich mit meinen Händen am Körper zu arbeiten – ein wohltuender Kontrast zu meinem bis dato sehr kopfbetonten Dasein. Die besondere Art der „chinesischen“ Fußreflex-
zonenmassage inspirierte mich außerdem, Klassische Chinesische Medizin zu studieren, was mein Bild von der Welt im allgemeinen und meinem Leben im besonderen nachhaltig veränderte.

Ich beendete meine Anwaltstätigkeit und arbeite seit 2004 in eigener Praxis in Bonn mit Klassischer Chinesischer Medizin – Schwerpunkt Akupunktur und Chinesische Fußreflexzonentherapie. Persönliche Gespräche mit meinen Patienten und emotionale Arbeit sind dabei stets ein wesentlicher Bestandteil meiner Behandlungen.

Bereits während meiner Ausbildungen erlebte ich auch meine Freude am Unterrichten und ich gab einige Jahre Heilpraktikerunterricht. Zudem bin ich seit 2004 als Dozentin für Chinesische Medizin und Fußreflex tätig.

Meine zweite große Leidenschaft gilt dem Singen; nach 10 Jahren Gesangsausbildung und einer ausgeprägten Vorliebe für Soul und Blues singe ich unter anderem in der Kölner R&B-Band „Groovin´Stew”.




Bild Pantha S. Müller

Pantha S. Müller, geboren 1959, bestand
1998 ihre Prüfung zur Heilpraktikerin und
hat seitdem den offiziellen Rahmen, ihre Herzensangelegenheit zum Beruf zu machen – die therapeutische Arbeit mit Menschen.
Im gleichen Jahr begann sie Fußreflexzonen-
therapie und Akupunktur als Dozentin an den Thalamus-Heilpraktikerschulen in Bonn und Köln zu unterrichten.

1978 wurde sie Schülerin von Bhagwan Shree Rajneesh, später Osho genannt, und machte erste Erfahrungen mit Meditation, Körperarbeit, humanistischer Therapie und QiGong.

Anfang der 80ger Jahre begann sie eigene Therapiegruppen zu leiten und gleichzeitig viele Ausbildungen in Energie- und Heilarbeit zu machen. Fußreflexzonentherapie wurde ein wesentlicher Schwerpunkt; erste Ausbildung in Köln bei Thomas Müllerheim-Kanders in 1990.

1996 traf sie auf Dr. J. Luis Padilla Corral und absolvierte eine 4-jährige Lehrzeit in Akupunktur und taoistischer Philosophie. 2004 begann sie bei Gils Marin, einem langjährigen Schüler von Mantak Chia, Chi Nei Tsang, eine taoistische Massage der Organe zu lernen und intensivierte ihre QiGongpraxis.

2010 begegnete sie Carsten Dohnke, Tao Hamburg, und arbeitet seitdem als QiGonglehrerin. 2011 begann sie bei Volker Scheidt im EIOM München das Studium der Chinesischen Arnzeimitteltherapie.

Aktuelles


Fussreflex

Fußreflex
Start Ausbildung Fußreflexzonen-
therapie

03./04.02.2018


4 Wochenenden Fußreflexzonen-
therapie im Kontext der Chinesischen Medizin, erstmalig in unserem Seminar-
raum in Bonn.

Weiterlesen >



vanstraelen

Grundlagen-
seminar Qi,
Blut und Flüssigkeiten


mit Jens Vanstraelen
(HP, MD TCM)

27. – 29.04.2018


Unterrichtet wird ein übersichtlich struktu-
riertes Raster der verschiedenen mög-
lichen Störungen im Haushalt von Qi, Blut und Flüssigkeiten, welches ein grund-
legendes Verständnis der typischen patho-
physiologischen Abläufe im Körper vermittelt.

Weiterlesen >



vanstraelen

Wochenend-
seminar Weis-
heits-QiGong


mit Carsten Dohnke

04. – 06.05.2018


Ziel des Kurses ist es, unsere Zellen und Organe mit mehr Vita-
lität aufzuladen und das Tao als eine lebendige Kraft zu erfahren. Dies hilft uns, Ängste und Sorgen aufzulösen, Vertrauen ins Leben zu gewinnen und tägliche Probleme zu lösen.

Weiterlesen >



wandlungsreiche

Intensivseminar 5 Wandlungs-
reiche

08. – 10.06.2018


Das Xinbao-Institut widmet sich 3 Tage lang diesem grund-
legenden Modell der Chinesischen Medizin. Das Seminar ist für jeden Menschen geeignet, der sich für alternative Heilweisen oder einfach für die taoistische Sicht auf die Welt interessiert sowie besonders für alle, denen die Zeit bis zum Beginn der neuen Akupunkturausbildung Anfang 2019 sonst lang wird …

Weiterlesen >



halfkenny

Vorankündigung Sommer 2018:

Gua Sha – Inten-
sivseminar mit Donald Halfkenny, Starnberg

30.06./01.07. und 01./02.09.2018


Gua Sha ist eine äußerliche Behand-
lungsmethode in der Chinesischen Medizin, welche man vor allem zur Befreiung der Oberfläche von patho-
genen Faktoren sowie zum Bewegen von Qi und Blut im Rahmen der Schmerzbehand-
lung, bei Muskelver-
spannungen oder bei traumatisch bedingten Störungen einsetzt.

Weiterlesen >



halfkenny

Start Ausbildung Einnadel-Stil-Akupunktur 2018

mit Donald B. Halfkenny, B.Sc., Dipl. Acup., C.M.D. (USA)

17./18.11.2018
Schnupper-
wochenende!


Diese Weiterbildung für bereits ausgebil-
dete Kollegen verbin-
det auf einzigartige Weise eine elegante, sehr fein differenzierte klassische Akupunktur mittels nur einer einzigen Nadel mit einer offenen, mit dem eigenen Shen verbundenen Haltung des Behandlers. Sie eröffnet dadurch eine noch tiefere Ebene der Behandlung und ermöglicht genauere Antworten auf den Patienten.

Weiterlesen >