Wenn der Körper schmerzt - Praxisseminar Bewegungsapparat

 
 

Für wen ist dieses seminar interessant?

Dieses Seminar richtet sich an Heilpraktiker und Therapeuten, die in der manuellen Schmerztherapie effiziente Lösungen kennenlernen möchten. Und auch an werdende Heilpraktiker, die Interesse und Lust haben, in der Arbeit mit dem Bewegungsapparat manuelle und osteopathische Techniken kennenzulernen. Alle in diesem Seminar vermittelten Inhalte lassen sich auch hervorragend mit anderen Behandlungsmethoden wie z.B. Akupunktur, Gua Sha, Tuina, Shiatsu, Massagen etc. kombinieren.

Inhalte des Seminars:

l Die anatomischen Grundlagen, die für unsere Behandlung wichtig sind.

l Schulung der Hände, Spüren und fühlen, z.B. wie unterschiedlich Gewebe sein können.

l Das Erlernen von Techniken und Behandlungsmöglichkeiten.

l MRT Bilder und wie man sie liest.

l Medikamente, die unsere Behandlung unterstützen.

l Was dürfen wir NICHT? – Kontraindikationen.

Im Einzelnen:

Statische Veränderungen des Körpers führen oft zu funktionellen Beschwerden. Beschwerden, bei denen nicht zwingend die Struktur betroffen sein muss. Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie dem Körper Hilfe zur Selbsthilfe geben können.

Gemeinsam werden der Bewegungsapparat und die wichtigen anatomischen Strukturen betrachtet. Weiterhin lernen wir die diagnostischen Möglichkeiten kennen, die uns mit den Händen zur Verfügung stehen. Beschwerdebilder, die uns häufig begegnen, werden besprochen und aneinander wird geübt, wie diese zu behandeln sind.

Auch seelische Aspekte spielen bei Schmerzen im Körper oft eine Rolle und die Schmerzen selbst lösen wiederum häufig Unsicherheit und Angst beim Betroffenen aus. Wenn jemand z.B. mit akuten Rückenbeschwerden in unsere Praxis kommt, ist daher auch zwischenmenschliches Feingefühl gefragt. Ist das nun die Bandscheibe oder vielleicht doch “nur” ein Hexenschuss? Und woher kommt das, was da passiert ist?

Wir besprechen in diesem Kurs daher auch, wie wir unsere Patienten mitfühlend und kompetent aufklären: Informiert zu sein und ein besseres Gefühl für sich zu bekommen, ist oft schon ein erster Schritt zur Besserung.

Kann ich im Anschluß das Erlernte direkt anwenden?

Ja, das können Sie. Der gesamte Kurs ist sehr praxisorientiert und darauf ausgelegt, dass Sie das Gelernte sofort in der Praxis anwenden und ggf. in Ihre bisherige Arbeit integrieren können.

Dozent: Rüdiger Britten (HP)
Termin: 29. – 31.03.2019, Frei./Sa. 10 – 18.00 h, So. 10 – 17.00 h
Kosten: 380,-- €; bei Buchung bis zum 31.01.2019 Frühbucherrabatt 360,-- €

Keinen Frühbucherrabatt mehr verpassen? Abonnieren Sie hier unseren Newsletter: 

Die Fotos sind (c) by Friedberg | stock.adobe.com.